Wer bei diesen wunderbar sommerlichen Temperaturen zu lange ungeschützt an der Sonne war, oder plant, am Abend noch lange draußen zu bleiben, der hat oftmals einige Probleme: Sonnenbrand, Hautabschälungen und einfallende Trupps feindlicher Mücken 💉 

Daher heute für Euch zwei Rezepte für ökologisch verträgliche Mittelchen zur Abhilfe:

1. zur Linderung bei verbrannter Haut im Allgemeinen und in diesem Fall bei ☀️-Brand verwendet man:

– Grüntee-Aufguss 

– Aloe-Vera-Saft (aus einem bekannten Internetshop oder dem Reformhaus)

– Mandel-Öl aus der Apotheke

– eine leere Sprühflasche (z.B. von einem Bodyspray)

Aus den ersten beiden Ingredienzien erstellt man ein Gemisch im Verhältnis 2:1, fügt 7 Tropfen Mandelöl hinzu und füllt alles in eine leere Sprühflasche. Kräftig schütteln und in den Kühlschrank stellen. Ready to use! 

2. gegen Mücken und lästige Plagegeister ist Folgendes wirksam:

– 0,3l Wasser

– Spitzwegerichblätter (1 Hand voll)

– Lavendelblüten (1 Hand voll)

– ein kleines Fläschen Alkohol aus der Apotheke ( mind. 40%ig)

– Öle aus der Apotheke: Citronella und Lavendel 

– eine weitere leere Sprühflasche 

Mit dem Wasser kocht man Lavendel und kleingeschnittene Kräuterblätter auf, lässt den Sud nach dem Abseihen abkühlen, gibt dazu 2,5 Esslöffel Alkohol und nach Belieben Öl; mindestens aber 7 Tropfen Zitrone und 5 Tropfen Lavendel. Wiederum wird alles in die Sprühflasche gefüllt und sofort geschüttelt, nicht gerührt😎 

Advertisements