Meine Lieben, jetzt kommt der erste Beitrag für Euch (diesmal nach men&women gesplittet):

Inspiriert dazu hat mich eine Aussage im Zeitmagazin vom 18. August letzen Jahres. Hier hat Jens Jessen über Franck Ribérys Bart philosophiert und außerdem festgestellt, dass Folgendes gilt: „Nach allgemeiner soziologischer Übereinkunft ist der Bart ein Zeichen verschärfter Selbstfindung, er wächst in der Krise und soll in ein neues Leben leiten, ein selbstverständlich weniger angepasstes, weniger fremdbestimmtes, ein kühnes Abenteuerleben“. Als Frau dachte ich mir „Aha“, fand das interessant und überlegte mir das weibliche Analogon zum männlichen Bart. Außerdem, so muss ich feststellen, sind Bärte ja durchaus sehr schick. Deswegen habe ich einige Anregungen für Euch gesammelt.

Hier finden sich sehr viele Pflege- und Trimmtipps für Einsteiger und Fortgeschrittene: http://blackbeards.de/bartstile/vollbart/ Unter dem folgenden link gibt es was zum Anschauen https://www.pinterest.com/pin/522839837968650315/ , hier mein favourite https://www.pinterest.com/pin/157274211964613387/ und hier noch was für mutige skrupellose Jungs:https://www.pinterest.com/pin/485474034807734080/ VIEL SPAß!

Advertisements